Menü
Adventure, Survival & Tracking

Der Fettofen

Tierfett als Energiequelle

Tierfett ist in einer Survivalsituation eine ideale Hitzequelle - sofern es vefügbar ist.

Um Tierfett als Brennstoff nutzen zu können, ist ein Docht nötig. Dazu am besten ein kleines Stück Baumwolle mit Fett tränken (einreiben), schon kann es entzündet werden.

Jetzt kann nach je nach Bedarf mehr reines Fett zugeführt werden (ohne Docht), um den Verbrennungsvorgang am Leben zu erhalten, bzw. den Kochvorgang zu beschleunigen.

Die Bestandteile

Der Aufbau ist einfach: zwei Belechdosen werden zusammengesteckt, im unteren Bereich mit einer Öffnung zum Befeuern versehen, der obere Abschluß der Dose wird komplett entfernt. Drei Holzstöcke ringsum im Dreieck anorden, wobei sie ca. 1 cm (gleiche Höhe!) über den oberen Dosenrand hinausragen. Jetzt den Kochbehälter auf den Stöcken platzieren und den Ofen mit Tierfett befeuern.

Der Fettofen in Aktion.... ZUM VIDEO

Werbung