Menü
Adventure, Survival & Tracking

Taschenlampensignal - Be Flashy

Die Taschenlampe als Signalvorrichtung

Machen Sie sich sichtbar. Durchforsten Sie Ihre Ausrüstung. Beurteilen Sie jeden Gegenstand dahingehend, ob er sich als mögliches Signalmittel eignet. Identifizieren Sie Ihre Signalmittel und verstauen Sie sie derart, das sie bei Bedarf sofort eingesetzt werden können.

-          Signalspiegel: Genutzt für Kontrast  und Bewegungen im Sonnenlicht; damit können direkte Lichtblitze (Sonnenlicht) in Richtung Luftfahrzeuge oder Bodensuchtruppen abgegeben werden.

-          Taschenlampe : Brauchbar für Konrast und Bewegung bei Dunkelheit, oder in stark beschatteten Gebieten.

Tagsüber können Sie mit einem Signalspiegel  oder einem anderen Reflektor ein hocheffektives, visuelles Signal an Suchflugzeuge bzw. entfernte Bodentruppen übermitteln.

Nachts können Sie ein effektives Signal aussenden, indem ein Licht in großen Kreisen rasch über den Kopf geschwungen wird. Dafür ist ein chemisches Knicklicht die beste Wahl.

Das gleiche können Sie mit einer Taschenlampe (Mini Maglite AA Taschenlampe) erreichen. Befestigen Sie eine Schnur an der Lichtquelle und schwingen Sie diese einer kreisenden Bewegung über ihren Kopf. Dies ergibt einen größerern Bereich, wo das Licht gesehen wird.

Werbung

Be Flashy! Taschenlampensignal

Tipp

Achten Sie auf Ihr Umfeld und versetzten Sie sich in die Lage von Suchmannschaften. Was würde nötig sein, um Sie von einem Suchflugzeug aus zu finden?

Helfen Sie Rettungskräften Sie zu retten: Bleiben Sie sichtbar, seien Sie flashy!